Willi Krüger Rostock

Viele haben eine Einladung via Facebook zu einem Geburtstag und einer damit verbundenen Session in Rostock bekommen. Georg Rokita war vor Ort und hat uns einige Bilder und einen Edit zukommen lassen. Wir gratulieren Willi aus Rostock nachträglich zum Geburtstag und laden Ihn als Ersten Skater zu einem Checkout in das Länderdreieck ein. Dabei soll der Kerl mit uns ein Wochenede in Deutschland, Österreich und der Schweiz skaten gehen, filmen, feiern und uns Rede und Antwort stehen. Wir gratulieren!

 

Hier vorerst der Bericht von seiner Geburtstagssession von Georg Rokita:

 

Wer hin und wieder auf deutschen Inline-Events unterwegs ist kennt ihn vielleicht, William Krüger, besser bekannt als Willi aus Rostock. Er ist ein alter Hase, der es nicht sein lassen kann in seine Skates zu steigen.

Conneced Inline war natürlich für euch mit dabei und hat ein paar Eindrücke für euch festgehalten.

Am 28. Mai war es dann mal wieder so weit und William Krüger wurde wieder ein Jahr älter. So etwas muss natürlich auch gefeiert werden und das macht man am Besten mit einer ordentlichen Session. Dafür lud Willi Leute aus dem gesamten Norddeutschen Raum in seine Heimatstadt Rostock. Runde 20 Leute folgten den Ruf des alten Skate-Veterans und skaten Rostocks beste Session-Spots.

Text: Georg Rokita
Bilder: Georg Rokita
Edit: Georg Rokita

3 thoughts on “Willi Krüger Rostock

  1. schade das ich nicht dabei sein konnte! das ärgert mich immer noch!!! aber sieht ja nach ner netten session aus! ich hoffe ihr habt das abends auch richtig begossen!

  2. Ihr seit echt Knorke Jungs!!….Danke schön an das Connected-Inline team und natürlich speziel an Georg der sich auf den weiten Weg nach Rostock gemacht hat :) cool,cool,col,cool,cool,cool,cool,cool,cool
    ps: Mo wenn du wieder Fit bist holen wir das nach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>