Prewinter & Raikillah Contest

 

Hallo alle zusammen,
das  Prewinter & Railkillah Contest-Team unter der Leitung von Dennis Frenzen lädt euch zum zweiten Mal ein. Mit einem Edit vom letzten Jahr und ein paar Fotos beantwortet Dennis Frenzen unsere Fragen über den Contest.

 

Hey Dennis wie geht es dir, schön dass du Zeit für dieses Interview hast. Stell dich mal kurz für CI und den Lesern vor.

Dennis: Moin, mein Name ist Dennis Frenzen, ich bin gerade 25 geworden und wohne in Hamburg. Bin Rollschuhfahrer aus Überzeugung und versuche bei jedem Event dabei zu sein.  =) Wie es mir geht? Echt ganz gut nur ein bisschen aufgeregt wegen dem Contest.

 

Der PRC-Contest ist ja schon ein interessanter Name, kannst du uns sagen was dahinter steckt?

Dennis: Ja klar, der Contest ist ein 2 in 1 Contest, d.h. das Prewinter soll für kleine Outdoorparks stehen wo, ich sage mal Groß und Klein, ihren Spaß haben sollen. Es werden 3 Outdoorparks gefahren. Ebenso soll das Prewinter auch als letzte Hürde stehen, bevor man in die Hallensession wechselt. Der Railkillah Teil wird, wie der Name schon sagt, auf Handrails ausgetragen auch da werden 3 verschiedene Handgeländer für den Contest ausgesucht. Der Contest soll Hauptsächlich den Spaß am Sport wieder spiegeln und wird daher auch als Session ausgetragen.

Letztes Jahr warst du auch Recht viel Unterwegs so wie ich das mitbekommen habe. Hat das auch was mit dem PRC-Contest zu tun?

Dennis: Eigentlich ging es mir da um das wiedersehen mit alten Bekannten aus der Szene aber klar lernt man viel bei anderen Veranstaltungen und versucht die besten Sachen auf den eigenen zu projizieren.

 

Melvin Siemianowski Sieger Kategorie Prewinter 2011 und Jan Navitski Sieger Railkillah 2011. Versuchen sie dieses Jahr wieder ihren Titel zu verteidigen?

Dennis: Ich denke schon aber da sollte man die beiden direkt darauf Ansprechen.

CI ist der Einladung natürlich direkt gefolgt und begrüßt die beiden Sieger von 2011 Jan und Melvin in der Runde. Vielleicht könnt ihr euch auch mal kurz vorstellen.

Jan: Hallo ich bin der Jan, ich bin 20 Jahre alt und wohne derzeit auch in Hamburg. Joar… mir geht’s prima und freue mich für das Interview bei Connected Inline dabei sein zu dürfen.

Melvin: Moin, ich bin Melvin, bin 18 Jahre alt und komme aus Hamburg. Freut mich beim Interview dabei zu sein!

 

Also die Frage von eben jetzt mal an euch gerichtet, Sieger 2011… seid ihr dieses Jahr dabei und versucht ihr den Titel zu verteidigen?

Jan: Ich bin auf jeden Fall dieses Jahr wieder dabei! Bei dem Contest geht es mir eigentlich dabei möglichst viele Leute in Hamburg begrüßen zu  können und mit denen fette Sessions zu fahren! Da geht es eher weniger um`s gewinnen denke ich. Anstatt gegeneinander skate ich lieber miteinander!

Melvin: Selbstverständlich bin ich dieses Jahr wieder dabei und hoffe möglichst viele Gesichter zu sehen um wie letztes Jahr auch schon einfach eine super Session und viele krasse Tricks anzuschauen zu haben. Ich werd mich ordentlich reinhängen freu mich aber umso mehr wenn auch andere das tun!

Wie ich mitbekommen habe fahrt ihr beide für unmac sprich ihr seid Teamkollegen. Frage jetzt mal an Jan. Seht ihr beiden euch den auch als Konkurenten?

Jan: HAHA! Nein wie ich schon gesagt. Ich glaube wenn ich andauernt einen Konkurenzgedanken hätte meinen Mitmenschen beim skaten zu battle`n dann würde ich definitiv nicht so viel Spaß haben beim skaten… lieber gegenseitig pushen!!! Außerdem ist Melvin, wenn man ihn länger kennt, ein schierer und sehr lustiger Kerl. Er ist einer der wenigen blader der mich pusht und deswegen würde ich mich an seinen Sieg erfreuen wie ich es jedem Anderen gönnen würde zu gewinnen der mich ebenso motiviert wie er.

 

Melvin was findest du den an dem Contest besonders oder was gefällt dir an dem?

Melvin: An dem Contest gefällt mir besonders die Vielseitigkeit. Daher, dass 3 Parks und 3 Rails gefahren werden, ist also sicherlich für jeden Fahrer was dabei.

 

2011 und jetzt auch 2012 bist du Jan auf dem Plakat zu sehen und auch dein Name bei Facebook ist mit „Railkillah“ gezeichnet. Ist das für dich eine besondere Ehre oder wie siehst du das?

Jan: Ich sehe den Namen seit dem Contest als mein kleines Markenzeichen. Da ich nach dem PRC- 2011 oft in der Szene so begrüßt wurde, hab ich spaßeshalber mich bei Facebook so genannt. Es ist mir eine große Freunde wieder einmal die Ankündigung des Contests zu sein und ihn damit präsentieren zu dürfen.

 

Als dritter Platz in der Kategorie Professionell beim X-mas Jam hast du schon große Erfahrung sammeln können. Kannst du was davon mit in den PRC mitnehmen?

Melvin: Ich bin der Meinung, dass jeder Contest dem Skater Erfahrung einbringt, die man auf weiteren anwendet. Beispielsweise geringere Nervosität oder die Sicherheit der Tricks. Daher denke ich, dass ich auf jeden schon welche vom Xmas-Jam mitbringe.

 

Vielleicht nochmal eine Frage an Dennis. Wird es Veränderungen zum Contest vom Vorjahr geben?

Ach das ist `ne Frage! Natürlich haben wir Wirtschaftlich zum letzten Jahr zugelegt. Wobei ich an dieser Stelle natürlich den Sponsoren, die auf dem Plakat zu sehen sind, danken möchte womit solche Veranstaltungen erst realisiert werden können. Das schlägt sich natürlich auf die Geld- und Sachpreise aus! Wir werden dieses Jahr auch mit einen Moderator den Contest durchführen, wo ich auch Andy Hilde aus Hannover danken möchte, da ich ihn von anderen Veranstaltungen kenne und ihn immer sehr geil fand! Ich denke auch das die Startgebühr von 10€ auf 5€ gesenkt wird. Aber da wir noch bisschen in den Verhandlungen mit den Sponsoren stehe kann ich dies jetzt nicht sicher zusagen. =)

Connected-Inline wünscht euch dann viel Erfolg beim Contest und wir übergeben euch erstmal das letzte Wort!

Dennis: Ja Danke vielmals! Ich freue mich das CI als einer der Sponsoren ein Teil dieser Veranstaltung ist und hoffe auf zahlreiches Erscheinen und geile Sessions! Damit es keiner vergisst, der Contest findet am 01.09.2012 im Hamburg statt. Beginn ist „Am Jägerstieg 1 in 21465 Wentorf“ um 12 Uhr. Die Anmeldung findet vor Ort und natürlich vor 12Uhr statt.

Jan: Ich möchte mich von meiner Seite aus auch nochmal bedanken und würde mich ebenfalls über zahlreiches erscheinen freuen. Railkillah out! Haha! Wir sehen uns auf den Rails! =)

Melvin: Joah, ich fand es super beim Interview dabei zu sein und hoffe doch euch alle am 01.09. in Hamburg beim PRC anzutreffen. Wenn ihr also Bock auf ein paar fette Sessions habt, solltet ihr nicht fehlen! Bis dann!

 

 

Am 01.09.2012 in Hamburg findet der Prewinter & Railkillah Contest zum 2. Mal statt. Rampenfahrer und Streetfahrer, für Jeden was dabei!

Der Spaß am Sport steht im Vordergrund! Treffen ist „Am Jägerstieg 1, 21465 Wentorf“

Start: 12Uhr

Anmeldung direkt vor dem Contest vor Ort!

Kommt alle vorbei, es lohnt sich!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>